Internetseiten GoerlitzWebseiten Kiwi-Vision

Lexikon für Internetseiten und ihre Begriffe

In unserem Lexikon finden Sie Fachausdrücke und Begriffe rund um die Internetseite anschaulich erklärt. Falls Sie noch andere Begriffe erklärt haben möchten, wenden sie sich bitte über unsere Kontaktformular an uns.

Webbrowser

Ein Webbrowser ist ein spezielles Computerprogramm, das in der Lage ist Internetseiten aufzurufen. Es gibt verschiedene Browser, wie zum Beispiel den Mozilla Firefox oder den Microsoft Internet Explorer.

Webserver

Der Begriff Webserver wird auch für den Host (auch Web-Host genannt) verwendet, auf dem der Server-Dienst betrieben wird.

Hyperlinks

Hyperlinks bilden das Haupelement auf Internetseiten. Hyperlinks oder kurz Links können auf unterschiedliche Art und Weise in HTML Dokumente eingebaut werden. In den fließenden Text oder in Bilder. Es gibt Anker die einen auf eine bestimmte stelle auf der selben Seite führen, zum Beispiel vom Ende einer Seite an den Anfang. Interne Links verweisen auf eine Unterseite der Webpage, man kann das wie ein Buch verstehen, welches auf Seite 1 auf Seite 104 verweist ohne ein anderes Buch zu nehemen. Dann gibt es noch externe Links die auf komplett andere Seiten verweisen, wie dein-webshop.de auf kiwi-vision.de.

HTML / XHTML

HTML heist ausgeschrieben Hypertext Markup Language. HTML wird auch als Hypertext bezeichnet, welcher Metainformationen enthält. Diese Metainformationen fassen zum Beispiel Absicht oder Bedeutung des Textes zusammen. HTML ist eine reine Auszeichnungssprache, die angiebt wie der Inhalt einer Webpage dargestellt wird. XHTML ist eine Neuformulierung von HTML in XML, wobei sich die Syntax ganz auf XML stützt. XHTML beinhaltet alle Elemente von HTML, was wiederrum das umformen von HTML Webseiten in XHTML Seiten leicht macht.


Fall Sie Interesse haben mehr über HTML zu lernen, können wir Ihnen folgende Bücher empfehlen.

Java Script

Java ist eine objektbasierte Skriptsprache, deren Hauptanwendungsgebiet Programme sind die innerhalb von Webbrowsern ausgeführt werden. Der Quelltext dieser Programme wird dabei in einzelnen Webseiten eingebettet.

PHP

Bei PHP handelt es sich um eine Skriptsprache die eng an die Syntax von Java angelehnt ist. PHP Hypertext Preprocessor ist eine open source Software, die zum erstellen von dynamischen Webseiten oder Webanwendungen  benutzt wird. Markant für PHP ist, das  PHP leicht erlernbar ist  und sich durch eine weite Datenbankunterstützung und Internet-Protokolleinbindung auszeichnet.

Meta-Tags

Meta Tags sind versteckte Elemente in Webseiten, die Metadaten (Sprache, Autor und andere Informationen) über das Dokument enthalten. Sie sollen aber nicht nur Aussagen über die Webseite wiedergeben, sondern auch die Durchsuchbarkeit des World Wide Web verbessern. Das heisst, das Meta Tags dafür benutzt wurden um bei Suchmaschinen weit oben in den Suchergebnissen zu stehen. Heute kann man kaum noch Meta Tags dafür verwenden, da Suchmaschinen wieder mehr Wert auf den eigentlichen Textinhalt einer Webpage legen.

Frames

Als Frame bezeichnet man einen verschiebbaren Teilbereich in einer Internetseite, indem eine andere Webpage dargestellt werden kann. Diesen einzelnen Teilbereich (Segment) nennt man Frame.

Internetpräsenz

Als Internetpräsenz bezeichent man den Auftritt des eigenen Unternehmens oder nur einer Person im World Wide Web. Das kann auf verschiedene Arten passieren. Man kann seine Firma mithilfe eines Werbebanners auf einer fremden Seite oder mit einer komplett eigenen Webseite präsentieren, Produkte vorstellen oder Dienstleistungen anbieten.

Werbung

Werbung ist die gezielte beeinflussung des Menschen in seinem Kaufverhalten. Genaueres zu dem Thema Werbung erfahren sie unter www.goerlitz-werbung.de.

Suchmaschinen Optimierung

Die Suchmaschinen Optimierung fasst alle Maßnahmen zusammen, um eine gute Platzierung der eigenen Seite in Suchmaschinen zu ermöglichen. Das erreicht man zum Beispiel über den technischen Aufbau einer Seite, Meta-Tags oder Suchmaschinenanmeldung über PageRank-Beschaffung.

URL

URL heißt ausgeschrieben Uniform Resource Locator ("einheitliche Ortsangabe für Ressourcen"). URL's indentifizieren eine Ressource häufig über http oder ftp und Ort (Location) der Hardware in einem Netzwerk. URL's sind eindeutige Adressen die nie doppelt im Netz auftauchen, wie zum Beispiel www.kiwi-vision.de.

Webdesign

Bei einer Webseite kommt es nicht nur darauf an was für einen Inhalt sie präsentiert sondern wichtig ist auch wie sie ihn präsentieren. Das Design oder Layout ( Gestaltung ) einer Internetseite sollte auf die Branche, Dienstleistung oder Thema der Webpage angepasst sein.

Template

Der Begriff Template kommt aus dem englischen und heißt übersetzt Schablone. Templates werden als Vorlagen verwendet die man mit beliebigen Inhalt füllen kann. Des weiteren ist es eine Methode den Quellcode einer Internetseite vom Design zu trennen.

Google AdSense

Hierbei handelt es sich um einen Dienst um Werbeanzeigen gegen ein Entgeld auf der eigenen Webseite zu platzieren. Dabei kann der Seitenbetreiber bestimmte Anzeigen ausschließen, wie Werbung für die Konkurrenz. Wenn die eigene Webpage die ausreichende Qualität hat kann der Interresent sich bei Google AdSense anmelden. Um das Design der Seite durch Banner nicht zu beeinflussen stellt Google Tools zur Verfügung um diese farblich an die Internetseite anzupassen.

Wenn Sie Google Adsense testen möchten, können Sie sich ganz bequem über folgenden Bannerlink anmelden.

Goggle AdWords

Diese Form der Internetwerbung wurde durch Google eingeführt. Google AdWords sind 4-zeilige Text-Annoncen die rechts neben den Suchergebnissen stehen. Dieser Dienst ist allerdings nicht kostenlos. Der Inserent bietet einen Maximalpreis den er bereit ist pro Klick, auf die Annonce, zu bezahlen.

Über folgenden Bannerlink können Sie sich ganz bequem zum Google Adwords Programm anmelden.

W3C

Das World Wide Web Consortium oder kurz W3C ist ein Gremium zur Standartisierung von www betreffenden Techniken. Gründer und gleichzeitig Vorsitzender dieses Gremiums ist Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Web.

Ajax

Ajax ist ist eine Verbindung aus der Wortfolge Asynchronous Java Script and XML, es beinhaltet also verschiedene Web-Techniken um Webanwendungen zu ermöglichen. Die asynchrone Datenübertragung zwischen Server und Browser ermöglichen es in einer HTML-Seite eine HTTP-Anfrage durchzuführen ohne die Webpage neu zu laden. Das bedeutet das nur bestimmte Teile der Internetseite auf Anfrage nachgeladen werden.

CSS

Cascading Style Sheets ist eine Formatierungssprache für HTML, welche festlegt wie bestimmte bereiche einer Webseite dargestellt werden sollen.

Editor

Man kann eine Webseite per Hand im Windows Editor erstellen (eingeben) oder man benutzt einen HTML-Editor. Davon gibt es mittlerweile eine ganze Menge, von Freeware, wie HTML Editor Phase 5 und Ulli Meybohm`s HTML Editor bis hin zu kommerziellen Produkten, so zum Beispiel Dreamweaver.

Datenbank

Ein Datenbanksystem dient zur elektronischen Verwaltung von Daten, wobei die meist großen Datenmengen sicher gespeichert werden sollen. Diese Daten sollen für Abfragen von einem User oder einer Anwendungssoftware bereitgestellt werden. Die Verwaltungssoftware eines Datenbanksystems übernimmt dabei die Aufgabe die Daten zu speichern, zu modifizieren, zu organisieren oder Abfragen durch eine Abfragesprache, wie SQL, zu beantworten.